Deutscher Meister!

Erstellt: Dienstag, 20. März 2018

Bruchsal | Karlsruhe (proh). Die Blindentorballspielerin Astrid Weidner (Bruchsal) vom Polizeisportverein ist mit der Spielgemeinschaft HoKaMü (Hoffeld, Karlsruhe, München) Deutscher Meister geworden. Gespielt wurde das Turnier am Wochenende in Dortmund, angetreten waren neben der Spielgemeinschaft BVB Borussia Dortmund 09 (als Titelverteidiger), die TG Unterliederbach und der FC St. Pauli 1910. Für die Spielgemeinschaft sind neben der Bruchsalerin Astrid Weidner noch Renate Hundsberger, Karina Schaude, Astrid Weidner und Margarete Rieker aufgelaufen.

Weiterlesen ...

Philippinische Kampfkünste

Erstellt: Montag, 12. März 2018

Karlsruhe (joER). Am Wochenende des 10. und 11. März waren die Hallen des Polizeisportvereins Karlsruhe Anlaufpunkt für zahlreiche Anhänger der philippinischen Kampfkünste (FMA). Dem Verein war es gelungen, zehn international bekannte Top-Trainer aus acht verschiedenen Stilrichtungen für ein Seminar zusammenzutrommeln, das an Größe und Vielfalt der Stile Seinesgleichen suchen dürfte. Dementsprechend groß war das Interesse in der Szene: Über 170 Teilnehmer reisten aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal und aus Belgien an, um bei den Meistern zu trainieren, der älteste Teilnehmer kam mit 76 Jahren aus dem Schwarzwald zum PSV.

Weiterlesen ...

Sportlerehrung 2017

Erstellt: Freitag, 09. März 2018

Rastatt (proh). Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Rastatt zu Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2017 hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zusammen mit Vertretern des Stadtausschusses für Sportvereine am heutigen Freitag, 9. März, um 18.30 Uhr in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums, Lyzeumstraße 11, die Auszeichnungen feierlich verliehen. Auch  zahlreiche Einzelsportler, Mannschaften und Sportabzeichenträger wurden geehrt. Zur „Sportlerin des Jahres 2017“ wurde Anja Borrosch gewählt.

Weiterlesen ...

«Sportler des Jahres» 2017

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

Baden-Baden (joER). Großes Aufgebot für eine großartige Veranstaltung: Das Zweite Deutsche Fernsehen, seit 20 Jahren Medienpartner der Internationalen Sport-Korrespondenz (ISK) und deren Tradition-Event "Sportler des Jahres", ist mit mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Baden-Baden und im Kurhaus vor Ort. Zum Teil sind die "Mainzelmännchen" bereits seit dem zweiten Advent im Städtchen an der Oos im Einsatz. Laura Dahlmeier ist die große Favoritin, aber wer sonst noch? 

Weiterlesen ...

Straub schwimmt und gewinnt

Erstellt: Dienstag, 21. November 2017

Rastatt | Freiburg (eve). Bei den Badischen Schwimmmeisterschaften auf der 25m-Bahn im Freiburger Westbad zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer des Rastatter TV einmal mehr ihre beeindruckende Form. Bei einem hochkarätig besetzen Meldeergebnis mit einigen Kaderschwimmern trafen sich am letzten Wochenende die besten 26 Schwimmvereine Badens im Freiburger Westbad, um ihre Meister zu ermitteln. Starten durften grundsätzlich nur Schwimmerinnen und Schwimmer, die jahrgangsbezogene Pflichtzeiten in vorherigen Wettkämpfen erreicht hatten – vom RTV waren dies 14 Sportlerinnen und Sportler.  

Weiterlesen ...

Sport gegen Rassismus

Erstellt: Freitag, 17. November 2017

Karlsruhe (joER). Bei der Preisverleihung des Jugendpreises Gottfried Fuchs vergaben die Fußballverbände in Baden-Württemberg im Karlsruher Bürgersaal die Platzierungen. Den ersten Platz und damit 6'000 Euro erreichte das Projekt Gottfried-Fuchs-Cup des VfB Bretten und des Edith-Stein-Gymnasiums. Den mit 3'000 Euro dotierten zweiten Platz belegt der 1. FC Heidenheim, Platz 3 und ein Preisgeld in Höhe von 1'500 Euro gehen an den FV Baden-Oos. Andrea Knight und Julian Heller, die aus Kanada angereisten Enkel von Gottfried Fuchs, sowie ein spannender Vortrag von Werner Skrentny, dem Biographen von Julius Hirsch und Gottfried-Fuchs-Kenner, skizzierten ein bewegendes Bild des jüdischen Fußballers, in dessen Namen die baden-württembergischen Fußballverbände den Jugendpreis zum ersten Mal verliehen.

Weiterlesen ...

Fusion von Vereinen

Erstellt: Dienstag, 14. November 2017

Rheinstetten (pr). Stadtverwaltung, Vereine und Fachbüro entwickeln derzeit gemeinsam einen neuen Verein. Aufgrund der demographischen Entwicklungen und dem damit einhergehenden signifikanten Rückgang der Geburtenzahlen wurde im Mai 2014 von den Vereinen und Oberbürgermeister Sebastian Schrempp ein Prozess zur Sportstättenentwicklung in Rheinstetten angestoßen. Begleitet wird dieser Prozess vom Institut für kooperative Planung und Sportentwicklung GbR in Stuttgart (IKPS).

Weiterlesen ...

Mitspielen beim Dörfel-Cup

Erstellt: Dienstag, 14. November 2017

Rastatt (pr). Die Jugendförderung der Stadt Rastatt und die städtische Gemeinwesenarbeit Dörfel laden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zwölf und 21 Jahren herzlich ein, am Samstag, 9. Dezember, um den „Dörfel-Cup“ zu spielen. Das Hallenfußballturnier findet in der Sporthalle der August-Renner-Realschule statt, gespielt wird in zwei Altersklassen: Für die Zwölf- bis 15-Jährigen geht es um 10.30 Uhr los, Anpfiff für die 16- bis 21-Jährigen ist um 14.30 Uhr.  Beim Turnier gelten die Hallenrichtlinien des Deutschen Fußball-Bundes.

Weiterlesen ...