Lorbeer für Roman

Erstellt: Freitag, 13. Oktober 2017

Rastatt | Berlin (proh). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am 13. Oktober um 11.00 Uhr deutsche Medaillengewinnerinnen und -gewinner der Sommer Deaflympics und der World Games 2017 für ihre herausragenden sportlichen Erfolge mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus. Die Ehrung der Athletinnen und Athleten fand während einer gemeinsamen Feierstunde in Schloss Bellevue statt. Mit dem Silbernen Lorbeerblatt wurde u.a. der gebürtige Rastatter, Ju-Jitsu Roman Apolonov, geehrt. Zum "Sportler des Jahres 2016" wurde er bereits von der Stadt Rastatt für seinen grandiosen Erfolg bei der Weltmeisterschaft im polnischen Breslau gekürt. Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste staatliche Auszeichnung für Spitzenleistungen im deutschen Sport. Sie wurde 1950 von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet.

Weiterlesen ...

Rassistische Kicker?

Erstellt: Montag, 02. Oktober 2017

Ötigheim (proh). UNTERSTE LIGA - UNTERSTE SCHUBLADE: Zwei Fußballer des FV Ötigheim wurden wegen schwerer Rassismusvorwürfe während eines Spiels der Kreisliga C, Staffel 3, zwischen dem VFB Gaggenau II und dem FV Ötigheim II suspendiert. Einer von ihnen soll den Hitler-Gruß gezeigt haben, ein anderer einen aus Gambia stammenden Spieler der gegnerischen Mannschaft mit "Heil Hitler, du scheiß Nigger" beleidigt haben. Eine durch den FV Ötigheim abgegebene Stellungnahme erwies sich als nicht geeignet, die Vorwürfe zu entkräften.

Weiterlesen ...

Dohmann im Rathaus

Erstellt: Dienstag, 26. September 2017

Baden-Baden (proh). Zu seinem 10. Platz bei den diesjährigen Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London gratulierte Bürgermeister Michael Geggus dem Baden-Badener Geher Carl Dohmann. Nach den deutschen Meistertiteln 2015 und 2016 und der Teilnahme an den Olympischen Spielen im vergangenen Jahr, feierte er in London seinen bisher größten Erfolg über 50 Kilometer. Ausschlaggebend für seine Leistung seien seine Einstellung und seine gute Vorbereitung gewesen. "Ich war mental stärker und habe meinen Körper besser eingeschätzt", so Dohmann, der bereits das nächste große Ziel vor Augen hat.

Weiterlesen ...

Die GROSSE WOCHE

Erstellt: Freitag, 25. August 2017

Iffezheim (proh). Die GROSSE WOCHE ist seit Jahrzehnten das Flaggschiff des deutschen Galopprennsports. Das größte und wichtigste Meeting, ein absolutes Muss, für alle, die im Rennsport Rang und Namen haben. Sportlich ist das Sommer-Meeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden / Iffezheim vom 26. August bis 3. September Spitze in Deutschland. An sechs Renntagen werden sechs der sportlich und züchterisch besonders wertvollen Gruppe-Rennen geboten und insgesamt mehr als 1,18 Millionen Euro Preisgeld in 50 Rennen ausgeschüttet.

Weiterlesen ...

Fußballsaison 2016-17

Erstellt: Freitag, 18. August 2017

(Hero). In der abgelaufenen Saison 2016/2017 hat die Polizei im Land einen überwiegend reibungslosen Ablauf der Fußballspiele in den ersten drei Ligen sichergestellt. Trotzdem ist die Einsatzbelastung für die Polizei im vergangenen Spieljahr um mehr als 15 Prozent angestiegen. Der Grund dafür sind vor allem sogenannte High-Risk-Spielbegegnungen. Das Ziel der Stadionallianzen sei vorrangig, dass alle Sicherheitsakteure an einem Strang ziehen und mit einer Stimme sprechen.

Weiterlesen ...

Zwischen Tisch und Sport

Erstellt: Montag, 14. August 2017

(proh). „Ohne engagierte Vereine würde jede Kommune alt aussehen“, davon ist Sandra Steuerer überzeugt. Täglich arbeiten Stadt und Vereine Hand in Hand an einem lebenswerten Rastatt. Wie der „Beziehungsalltag“ von Stadt und Vereinen aussieht, wissen nur wenige so gut wie Sandra Steuerer. Die 27-Jährige koordiniert im städtischen Kundenbereich Kultur- und Sportförderung die Zusammenarbeit mit Rastatts Sportvereinen. „Was ich an meinem Job liebe, ist der direkte Kontakt zu den Freiwilligen in den Vereinen“, erzählt die Verwaltungsfachwirtin, die vor zehn Jahren ihre Ausbildung bei der Stadt Rastatt aufgenommen hat.

Weiterlesen ...

E-Sports

Erstellt: Dienstag, 25. Juli 2017

Karlsruhe (proh). E-Sport ist Zocken auf Wettkampfniveau. Weltweit füllen E-Sport-Ereignisse Arenen. Statt blässlicher Computer-Nerds, die bei Chips und Softdrinks Nächte durchdaddeln, treten hier gutbezahlte Profis im Mehrspielermodus populärer Videospiele gegeneinander an. Auch hierzulande erfahren E-Sportler zunehmend Anerkennung. Beim KIT SC, dem Sportverein des Karlsruher Instituts für Technologie, gibt es jetzt eine E-Sportabteilung, eine entsprechende Hochschulgruppe schon länger. Rund hundert Studierende trainieren regelmäßig, die besten 20 im Verein.

Weiterlesen ...

Olympiateilnehmerin wird Azubi

Erstellt: Montag, 10. Juli 2017

Karlsruhe (joER). Kaum hat sie ihre sportliche Karriere beendet, startet sie beruflich voll durch: Jana Berezko-Marggrander, mehrfache Deutsche Meisterin und zweifache Olympiateilnehmerin (London 2012 und Rio 2016) in der Rhythmischen Sportgymnastik, beginnt im September 2017 eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau (IHK) beim SSC Karlsruhe.  Bei der dreijährigen Ausbildung liegen die fachlichen Schwerpunkte für die 21-Jährige dann im Fitness- und Gesundheits-Studio. "17 Jahre intensiver Leistungssport und das mit nur 21 Jahren, das prägt fürs Leben. Ich sehe es als Aufgabe eines Vereins oder auch Fachverbands, solchen Sportlern einen Ausbildungsplatz zu bieten, damit es für sie auch ein Leben nach Olympia gibt. Wir freuen uns auf sie."

Weiterlesen ...

Land fördert Sport

Erstellt: Donnerstag, 13. April 2017

Karlsruhe | Rastatt | Baden-Baden (joER). Das Land fördert im Jahr 2017 insgesamt 107 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von 17,2 Millionen Euro. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt. „Gute Sportförderung braucht moderne Sportanlagen. Deshalb unterstützen wir mit der projektbezogenen Bauförderung die kommunalen Schulträger bei der Finanzierung ihrer Sportstätten. Davon profitieren Schulsport und Vereinssport gleichermaßen“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Weiterlesen ...