Radnetz in der Region

Erstellt: Freitag, 22. März 2019

(Hero). "Gut ausgebautes Netz macht Radfahren immer attraktiver", so Thomas Hentschel, MdL. "Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Baden-Württemberg gilt mittlerweile als Vorbild bei der Radverkehrsförderung", freut sich der Grüne Landtagsabgeordnete Hentschel. Der Raum Rastatt profitiere von den heute vorgestellten Bauprogrammen des Landes für Radwege an Landes- und Bundesstraßen. Für Baden-Württemberg ist die Förderung des Radverkehrs als wichtige und nachhaltige Mobilitätsform von zentraler Bedeutung.

Weiterlesen ...

Rücksicht zwischen Verkehrsarten

Erstellt: Donnerstag, 21. März 2019

Karlsruhe (proh). Vor rund zwei Jahren wurden die Gehwege in der Litzelaustraße im Stadtteil Knielingen weitgehend aufgegeben und damit die Parkierungsflächen an die Straßenränder verlagert. Seither nutzen Fußgänger sowie Rad- und Autofahrer den inneren Straßenraum gemeinsam. Daher kommt es in diesen Bereichen besonders auf eine Gestaltung an, die sich vom "normalen" Straßenraum abhebt und so zu gegenseitiger Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer beiträgt.

Weiterlesen ...

Ankauf des Postgebäudes

Erstellt: Mittwoch, 20. März 2019

Rastatt (proh). Wohnqualität in Ortskernen verbessern, Quartiere aufwerten, Brachflächen neu nutzen, Wohnraum schaffen – für insgesamt 379 städtebauliche Maßnahmen hat das Land den Städten und Gemeinden eine Rekordsumme von insgesamt rund 257,4 Millionen Euro bewilligt. Rastatt erhält von diesem Förderprogramm 2,4 Millionen Euro. Mit dieser Summe erhöht das Land Baden-Württemberg seine Finanzhilfe für den Ankauf des Postgebäudes in der südlichen Innenstadt.

Weiterlesen ...

Bühler EXPO

Erstellt: Mittwoch, 20. März 2019

Bühl (joER). Bei dem von der städtischen Wirtschaftsförderung organisierten Aktionstag haben die Industrie- und Handwerksbetriebe des Gewerbegebiets Hurst am Sonntag, 7. April 2019, von 11.00 bis 17.00 Uhr die Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre Leistungsfähigkeit zu zeigen.  Auch wenn die EXPO keine Jobbörse ist, so lohnt sich ein Besuch auch, wenn man sich über den Einstieg in den Beruf oder konkrete Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchte.

Weiterlesen ...

Nahverkehrsförderung

Erstellt: Dienstag, 19. Februar 2019

(Hero). Verkehrsminister Winfried Hermann hat den Ministerrat über die Förderung großer Infrastrukturvorhaben im öffentlichen Personennahverkehr im Zeitraum 2011 bis 2018 nach dem  Bundes-GVFG informiert. Ministerpräsident Winfried Kretschmann: "Es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, in Baden-Württemberg den Ausbau der Infrastruktur im öffentlichen Personennahverkehr nachhaltig zu fördern. Noch nie zuvor hat das Land über mehrere Jahre hinweg mit einem so hohen Anteil vom GVFG-Bundesprogramm profitieren können."

Weiterlesen ...

GEMEINSAME TRAMTRAINS

Erstellt: Dienstag, 12. März 2019

(joER). Geld, Zeit und Ressourcen wollen fünf deutsche Verkehrsunternehmen sparen. Sie haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen und planen, zusammen rund 240 TramTrains zu bestellen. Einen entsprechenden Vertrag haben Vertreter der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG), der Saarbahn Netz GmbH und des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) am 11. März in Karlsruhe unterschrieben.

Weiterlesen ...

Gemeinsamer Gutachterausschuss

Erstellt: Montag, 18. Februar 2019

Nötig und höchst sinnvoll geworden ist die Bildung des Gemeinsamen Gutachterausschusses, weil sich die rechtlichen Rahmenbedingungen in Baden-Württemberg beim Erbschaftssteuer- und Bewertungsrecht oder bei der Grundsteuer geändert haben.LKR Rastatt (joER). Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rastatt und aller Mitgliedsgemeinden haben ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, sich direkt an die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses im Rathaus Herrenstraße 15 zu wenden, wenn sie ein Verkehrswertgutachten für eine Immobilie oder Bodenrichtwertangaben benötigen. In den vergangenen Monaten hatten die Gemeinderäte der beteiligten Kommunen mit Grundsatzbeschlüssen der Bildung des gemeinsamen Ausschusses zugestimmt.

Weiterlesen ...

ELR-Förderung im Landkreis

Erstellt: Donnerstag, 14. Februar 2019

LKR Rastatt (Hero). Der Ländliche Raum erhält im Rahmen des diesjährigen Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) eine Rekordsumme von 75 Millionen Euro. Gefördert werden sehr vielfältige Projekte in den vier Förderschwerpunkten Wohnen, Arbeiten, Grundversorgung und Gemeinschaftseinrichtungen. Das ELR stärkt gezielt die ländlichen Regionen in Baden-Württemberg. 442 Gemeinden wurden in diesem Jahr ausgewählt. Über 580'000 Euro aus dem Entwicklungsprogramm gehen dieses Jahr an insgesamt 14 Projekte im Wahlkreis Rastatt. 

Weiterlesen ...

Plädoyer für die Schiene

Erstellt: Montag, 11. Februar 2019

(joER). Nach den Worten des Geschäftsführers des Netzwerkes Europäischer Eisenbahnen, Peter Westenberger, orientiere sich der Verkehrsmarkt wieder stärker an der Schiene. Dazu trage seit Sommer 2018 auch die Senkung des Trassenpreises durch die Förderung des Bundes bei. Klimaschutzanforderungen, Fahrerknappheit, Unzuverlässigkeit des Straßentransports wurden als weitere wesentliche Motive angeführt. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Rastatter Tunnelhavarie und der Zunahme des Schienengüterverkehrs fokussierte Westenberger auf drei Aspekte.  

Weiterlesen ...