Erfolgsgeschichte BADEN-WLAN

Erstellt: Montag, 20. August 2018

Baden-Baden (proh). Die Zahl der Teilnehmer am interkommunalen BADEN-WLAN steigt stetig. Im Jahre 2015 wurde BADEN-WLAN mit den Verbundpartnern Baden-Baden, Bretten und dem Schwarzwaldbad Bühl gegründet. Alle Teilnehmer verzichteten ab diesem Zeitpunkt auf Ihre eigenen öffentlichen WLAN Bezeichnungen und vermarkteten nur noch das gemeinsame BADEN-WLAN. In Zahlen ausgedrückt steht BADEN-WLAN für 40.000 verschiedene Benutzer, 1,2 Millionen Nutzersitzungen, 600'000 Surfstunden und bis zu 2'500 gleichzeitige Logins pro Monat in Baden Baden.

Weiterlesen ...

Wenig Müll, wenig Gebühren

Erstellt: Freitag, 17. August 2018

LKR Rastatt (proh). Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt zeigt sich nach der dieser Tage veröffentlichten Abfallbilanz 2017 des Umweltministeriums Baden-Württemberg gut aufgestellt. Mit geringen Abfallmengen und niedrigen Abfallgebühren belegt er im Vergleich zu anderen Land- und Stadtkreisen eine vordere Position. Dies teilte der Erste Betriebsleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes, Dr. Jörg Peter, mit. Er ist zuversichtlich, dass auch im nächsten Jahr die Abfallgebühren für die Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner nicht erhöht werden müssen.

Weiterlesen ...

Rauchen schädigt Gene

Erstellt: Montag, 24. September 2018

(joER). Rauchen ist schädlich, das ist bekannt. Doch erst nach und nach wird klar, was genau der blaue Dunst in unserem Körper bewirkt. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) haben nun neue molekulare Details über die Folgen des Zigarettenkonsums aufgedeckt: Das Gen für einen Rezeptor, der an Entzündungen und der Neubildung von Blutgefäßen beteiligt ist, wird bei Rauchern häufiger abgelesen als bei Nichtrauchern.

Weiterlesen ...

"Um die Erde" radeln

Erstellt: Dienstag, 11. September 2018

Ettlingen (joER). Obwohl STADTRADELN 2018 eher den Charakter einer Demonstration für das Fahrradfahren besitzt, zeigt sich doch bei vielen TeilnehmerInnen und Teams sportlicher Ehrgeiz und Engagement, welche letztlich dem Klimaschutzgedanken zu Gute kommen. Der Klimaschutzmanager bedankt sich besonders beim Begegnungszentrum, der BUND-Ortsgruppe, der Evangelischer Kirchengemeinde sowie den örtlichen Fahrradhändlern Pallmann und eBike Station 1 für die Kooperation.

Weiterlesen ...

Antibiotika in Gülle

Erstellt: Donnerstag, 10. Januar 2019

(joER). Viele in der Tiermedizin verwendete Antibiotika, die über Urin und Kot in die Gülle gelangen, lassen sich in Biogasanlagen nicht beseitigen. Das ist das Ergebnis eines Projektes der Justus-Liebig-Universität Gießen, das die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell mit rund 343'800 Euro gefördert hat. In Deutschland werden in der Tierhaltung tonnenweise Antibiotika eingesetzt. Ein Großteil davon gelangt über das Düngen landwirtschaftlicher Flächen mit Gülle ungefiltert in die Böden. Dort können sich Bakterien entwickeln, auf die die Arzneien keine Wirkung mehr haben.

Weiterlesen ...

Demenzkampagne positiv

Erstellt: Freitag, 28. Dezember 2018

Baden-Baden (proh). Nach dem Motto "Begleite mich - in meine Welt" führte der Pflegestützpunkt der Stadt Baden-Baden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartnern erfolgreich die fünfte Demenzkampagne durch. "Wir möchten uns recht herzlich für die vielen guten Beiträge, Informationen, Tipps und Wege im Umgang mit unseren Lieben bedanken! Es hat uns alles gut getan", so eine Rückmeldung an die Veranstalter der Kampagne. Viele pflegende Angehörige sind mit ihrer Kraft am Ende.

Weiterlesen ...

30 Jahre Welt-Aids-Tag

Erstellt: Donnerstag, 29. November 2018

(joER). Seit nunmehr 30 Jahren wird am 1. Dezember an die Menschen erinnert, die an den Folgen von AIDS gestorben sind, und denjenigen die Hand gereicht, die mit HIV/AIDS leben. Seit 1988 dient der Welt-AIDS-Tag dazu, Solidarität mit erkrankten Menschen zu üben und gegen Diskriminierung zu wirken. Denn trotz der jahrzehntelangen Aufklärungsarbeit kursieren noch immer Vorstellungen von der Krankheit, die den vielfältigen Leben mit ihr nicht gerecht werden, noch immer finden die Geschichten vieler Personen mit HIV/AIDS, etwa von Sexarbeiterinnen- und -arbeitern, Trans-Personen und Inhaftierten, kein Gehör.

Weiterlesen ...

Multicopter für die Rettung

Erstellt: Montag, 12. November 2018

(joER). Bei einem Rettungseinsatz benötigen die Einsatzleitung vor Ort sowie die koordinierende Leitstelle eine möglichst genaue Übersicht der Lage. Dabei zählt jede Sekunde. Im Projekt CopKa haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und ihre Partner ein System entwickelt, das den Rettungskräften mithilfe eines Multicopters wichtige zusätzliche Informationen vom Einsatzort liefert. Eine Satellitenverbindung garantiert die gesicherte Datenübertragung.

Weiterlesen ...

Guter Start für IBB-Stelle

Erstellt: Donnerstag, 08. November 2018

Baden-Baden (proh). Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) Baden-Baden/Rastatt wurde 2016 gemeinsam von der Stadt Baden-Baden und dem Landkreis Rastatt gegründet. Die Mitarbeiter unterstützen psychisch erkrankte Menschen, deren Angehörige sowie Mitarbeiter von Einrichtungen und Diensten. Sie helfen Ansprechpartner im psychosozialen Netzwerk von Stadt und Kreis zu finden, unterstützen Betroffene bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Interessen und helfen bei der möglichst wohnortnahen Betreuung und Versorgung  der Erkrankten.

Weiterlesen ...