Ganz schön Drais!

Erstellt: Dienstag, 16. Mai 2017

Karlsruhe (proh). Die diesjährigen Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe verknüpfen den Aspekt der Heimat mit einem außergewöhnlichen Stück Geschichte: die des Karlsruher Raderfinders Karl Drais, der mit seiner zukunftsweisenden Mobilitäts-Innovation die Welt vor genau 200 Jahren von vier auf zwei Räder stellte. Als Leuchtturmprojekt des landesweiten Fahrradjubiläums findet die zentrale Karlsruher Rad-Festwoche unter dem Motto "Ganz schön Drais!" vom 24. bis 28. Mai gleich mit zwei außergewöhnlichen Highlights statt.

Weiterlesen ...

Auftakt nach Maß

Erstellt: Sonntag, 07. Mai 2017

Karlsruhe (proh). Das Auftaktwochenende zu den Heimattagen Baden-Württemberg war mit 85.000 Besuchern allein am Schlossareal ein grandioser Startschuss zum fünfmonatigen Festival mit über 250 Einzelveranstaltungen. Die zahlreichen Angebote auf dem Schlossplatz und in der Karlsruher Innenstadt wurden hervorragend angenommen. Über 120 Aussteller zeigten in der Leistungsschau des Landes, was Baden-Württemberg zu bieten hat. Trotz des regnerischen Wetters zog es insgesamt 300.000 Menschen nach Karlsruhe, um die Auftaktfeierlichkeiten zu erleben.

Weiterlesen ...

FEST DER SINNE

Erstellt: Freitag, 05. Mai 2017

Karlsruhe (proh). Das FEST DER SINNE ist ein Höhepunkt im Karlsruher Frühling: Am Wochenende des 6. und 7. Mai verwandelt das Kooperationsmarketing die Innenstadt in eine bunte Frühlingslandschaft und bietet Gästen aus Karlsruhe, der Region und ganz Baden-Württemberg ein besonderes Erlebnis für alle Sinne. Parallel zur Eröffnung der „Heimattage 2017“ mit dem Baden-Württemberg-Tag und einem großen verkaufsoffenen Sonntag in Karlsruhe und Durlach verspricht das FEST DER SINNE nicht nur kulinarische Genüsse, sondern auch echte Heimatgefühle zu wecken. 

Weiterlesen ...

Heimattage beginnen

Erstellt: Mittwoch, 03. Mai 2017

KARLSRUHE (proh). Es ist soweit: die Heimattage Baden-Württemberg feiern ihren offiziellen Startschuss mit dem Baden-Württemberg-Tag. Hier wird in der Stadt viel geboten sein, Zentrum der Aktivitäten wird der Schlossplatz sein. Zwei Tage lang werden hier die Heimattage so richtig erlebbar, spürbar und greifbar ganz nach deren Motto, die Vielfalt der Heimat und des Heimatbegriffs aufzuzeigen und zu vermitteln. Zudem findet in der Innenstadt auf dem Friedrichsplatz das Fest der Sinne statt und die City lockt mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Weiterlesen ...

Heimat im Wandel

Erstellt: Dienstag, 28. März 2017

Karlsruhe (proh). Martin Wacker, Cheforganisator Heimattage 2017, Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister Stadt Karlsruhe, Nicolette Kressl, Regierungspräsidentin und Vorsitzende des Landesausschusses Heimatpflege, Staatsrätin Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg sowie Dr. Susanne Asche, Leiterin des Kulturamts der Stadt Karlsruhe haben das lange erwartete Programm der 'Heimattage Baden-Württemberg 2017' vorgestellt, die dieses Jahr in Karlsruhe stattfinden. 

Weiterlesen ...