Vorreiter für Künstliche Intelligenz

Erstellt: Dienstag, 06. November 2018

(Hero). Baden-Württemberg treibt die Digitalisierung entschlossen voran. Als erstes Bundesland hat es mit digital@bw eine umfassende Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht und investiert in den kommenden Jahren eine Milliarde Euro in den digitalen Wandel. "Mit besonderem Nachdruck setzen wir auf die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz. Nur wenn wir bei dieser Schlüsseltechnologie weltweit vorne mitspielen, kann es uns gelingen, Baden-Württemberg auch in zehn oder zwanzig Jahren als weltweit führenden Industriestandort zu erhalten.

Weiterlesen ...

Gegen AfD-Plattform

Erstellt: Montag, 15. Oktober 2018

(joER). In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Der Landtagsabgeordnete der Grünen, Thomas Hentschel, bietet Lehrkräften in seinem Wahlkreis Rastatt Unterstützung an, sollten sie von Bespitzelungen durch die neue AfD-Meldeplattform betroffen sein. "Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert", ist auch von Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz zu vernehmen. 

Weiterlesen ...

Energy4u

Erstellt: Montag, 24. September 2018

Karlsruhe (proh). Am Donnerstag, 27. September, verwandelt sich die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Moltkestraße 30, zwischen 9 und 18 Uhr bereits zum dritten Mal zu einem Marktplatz der Ideen: Wissenschaftler aus ganz Deutschland treffen sich hier mit Repräsentanten kleiner und mittlerer Unternehmen, um gemeinsam Chancen im Technologietransfer zu eruieren und gemeinsam "neue Energien zu entfesseln", denn dieses Thema steht im Mittelpunkt der Konferenz "Energy4u: Connect Ideas2Business".

Weiterlesen ...

Auszeichnung für Zusammenarbeit

Erstellt: Donnerstag, 20. September 2018

Karlsruhe (proh). Karlsruhe und Krasnodar wurden im Auswärtigen Amt in Berlin für ihre beispielgebende Kooperationen und vielfältigen Aktivitäten ausgezeichnet. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Deutsch-Russischen Jahres der kommunalen und regionalen Partnerschaften überreichten die Außenminister Deutschlands und Russlands, Heiko Maas und Sergej Lawrow, den beiden Oberbürgermeistern, Dr. Frank Mentrup und Evgeny Pervyshov, entsprehende Ehrenurkunden. Beide Städte verbindet seit über 25 Jahren eine lebendige, vielfältige Freundschaft.

Weiterlesen ...

KIT mit Hanselka und Wanner

Erstellt: Montag, 17. September 2018

Karlsruhe (proh). Holger Hanselka steht für weitere sechs Jahre an der Spitze des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und Alexander Wanner bleibt Vizepräsident für Lehre und akademische Angelegenheiten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Heute hat der KIT-Senat mit sehr großer Mehrheit das einstimmige Votum des Aufsichtsrates bestätigt. Im Jahr 2015 zeichnete das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg das Qualitätsentwicklungskonzept des KIT für Promotionsverfahren mit einem 1. Preis aus. 

Weiterlesen ...

Unterstützer für ISI gesucht

Erstellt: Dienstag, 11. September 2018

Rastatt (proh). Das Schuljahr hat begonnen – für viele Grundschulkinder, gerade Erstklässler, beginnt damit eine spannende Zeit. Doch nicht alle Kinder können sich schon gut auf Deutsch ausdrücken und trauen sich vielleicht nicht, aktiv im Unterricht mitzumachen. Dafür gibt es in Rastatt ein passendes Sprachförderprojekt: das Programm "Interkulturelles Lernen – Sprachförderung – Integration, kurz ISI. Bei dem Programm erweitern Fachkräfte für Deutsch als Zweitsprache sowohl theoretisch als auch ganz praktisch den Wortschatz von Grundschulkindern. 

Weiterlesen ...

Sommerschule Baden

Erstellt: Mittwoch, 05. September 2018

Baden-Baden (proh). Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat gestern die Sommerschule im Festspielhaus Baden-Baden besucht. "Die innovative Kooperation mit dem Festspielhaus Baden-Baden bietet den Kindern eine besondere Bühne, auf der sie zeigen dürfen, was sie sich in der Sommerschule erarbeitet haben", sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Die daraus gewonnene Motivation sei entscheidend für einen guten Start in ein erfolgreiches Schuljahr. Insgesamt gibt es in diesem Jahr Sommerschulen an 47 Standorten, davon 33 an weiterführenden Schulen.

Weiterlesen ...

Unterrichtsausfälle an Schulen

Erstellt: Mittwoch, 05. September 2018

(joER). Um auf Unterrichtsausfälle an den Schulen in Baden-Württemberg passgenauer reagieren zu können, hat das Kultusministerium vom 11. bis 15. Juni zum ersten Mal eine Vollerhebung des Unterrichtsausfalls an allen öffentlichen Schulen durchgeführt. Der Rücklauf der Auswertung von den rund 4'500 Schulen lag bei 100 Prozent. Die Ergebnisse dieser Erhebung liegen nun vor. "Mit der Vollerhebung gewinnen wir zusätzliches Steuerungswissen, mit dem wir gezielt, d.h. orientiert an den konkreten Bedürfnissen vor Ort auf Probleme in der Unterrichtsversorgung reagieren können", so Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Weiterlesen ...

Unterwegs zur inklusiven Schule

Erstellt: Dienstag, 04. September 2018

(Hero). Die Studie "Unterwegs zur inklusiven Schule" der Bertelsmann-Stiftung stellt dem Land in Sachen Inklusion ein schlechtes Zeugnis aus. Aus Sicht des Kultusministeriums greift die Studie mit dem Kriterium "Exklusionsquote" jedoch zu kurz, da sie die qualitativen Anstrengungen bei der Inklusion verkenne. Außerdem lasse die Studie die in Baden-Württemberg erfolgreichen kooperativen Klassen außen vor. In dem heute veröffentlichten Bericht "Unterwegs zur inklusiven Schule" konzentriert sich die Bertelsmann Stiftung auf eine so genannte "Exklusionsquote".

Weiterlesen ...