Kommune Digital

Erstellt: Freitag, 18. Mai 2018

Karlsruhe (proh). Ein neuartiges Portal für alle digitalen Dienste der Stadt, das individuell gestaltbar ist und über ein Benutzerkonto mit nur einmaliger Anmeldung funktioniert: Diesen personalisierten mobilen Service entwickelt die Stadt Karlsruhe in den nächsten drei Jahren mit verschiedenen Partnern als Multifunktions-App. Für das Konzept "digital@KA" ist sie dafür im baden-württembergischen Innenministerium ausgezeichnet worden – als "Digitale Zukunftskommune@bw".

Weiterlesen ...

EKT 2018 beendet

Erstellt: Montag, 07. Mai 2018

Karlsruhe (proh). Am Samstag sind die Europäischen Kulturtage 2018 zu Ende gegangen. An 16 Tagen haben 36 Institutionen und Gruppierungen aus Kunst, Kultur, Bildung, Wissenschaft und der Stadtgesellschaft in über 80 Veranstaltungen die unterschiedlichsten Facetten des Themas "Umbrüche, Aufbrüche: gleiche Rechte für alle" aufgezeigt.   Die Formate reichten von Ausstellung über Konzert, Schauspiel, Film, Performance, Lesung, Vortrag und Diskussion bis hin zu Führungen, Paraden und Manifestationen im öffentlichen Raum. Die auch in ihrer Größe sehr unterschiedlichen Veranstaltungen lösten immer wieder intensive Diskussionen aus.

Weiterlesen ...

Rücksicht nehmen

Erstellt: Freitag, 04. Mai 2018

Rastatt (proh). Getreu dem Motto „Nicht nur meckern, sondern melden“ nutzen die Rastatterinnen und Rastatter sehr rege den städtischen Mängelmelder. Seit seiner Einführung im Februar haben die Bürgerinnen und Bürger über 470 Mängel aus ganz unterschiedlichen Bereichen gemeldet: von kaputten Straßenlaternen und Müllansammlungen über Hundekot bis hin zum Rattenbefall. Die Stadtverwaltung freut sich über die fleißigen Melder: „Der Mängelmelder erleichtert es uns, Missstände zu beseitigen.

Weiterlesen ...

Pamina "hat offen"

Erstellt: Mittwoch, 02. Mai 2018

(joER). Im "Pamina-Rheinpark", dem 960 Quadratmeter großen "räumlichen Museum" im Dreiländereck Baden-Elsass-Pfalz, laden am kommenden Christi-Himmelfahrtstag, Donnerstag 10. Mai, die Museen wieder zum traditionellen "Tag der offenen Tür" ein. Laut Geschäftsführer Claus Haberecht haben die Verantwortlichen Vorort wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. An 17 Stationen rechts und links des Rheins zwischen Rheinzabern im Norden bis nach Gambsheim im Süden können die Besucher die vielfältige Kultur und Natur dieses großen grenzüberschreitenden "Pamina-Rheinpark" kennen lernen.

Weiterlesen ...

Biomüll in Plastiktüten

Erstellt: Montag, 30. April 2018

LKR Rastatt (proh). Aktuell nimmt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt (AWB) die braunen Tonnen genauer unter die Lupe. Grund der Kontrollen ist die Beschwerde seitens des Betreibers der Bioabfallvergärungs- und Kompostieranlage in Iffezheim, dass zu viele Fremdstoffe im Biomüll festgestellt werden. Landkreisweit wurden bisher rund 4'000 Tonnen stichprobenartig vom AWB in Augenschein genommen. Davon musste etwa jede zehnte Biotonne wegen falscher Befüllung beanstandet werden und wurde aus diesem Grund auch nicht entleert.  

Weiterlesen ...

Gewächshäuser eröffnet

Erstellt: Freitag, 27. April 2018

Karlsruhe (proh). Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat die sanierten Schaugewächshäuser im Botanischen Garten Karlsruhe an die Staatlichen Schlösser und Gärten übergeben. Die Sanierung und Restaurierung der Gartenarchitektur des 19. Jahrhunderts war für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg der Anlass, sich auch mit der historischen Situation in den Beeten zu befassen. Man kann sich wieder gut vorstellen, wie vor 150 Jahren die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger hier im Trockenen und Warmen flanierten und den Anblick der exotischen Pflanzen genossen.

Weiterlesen ...

Flug über allem

Erstellt: Montag, 23. April 2018

Rastatt (proh). Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek besuchte die Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg (PHSt BW) an ihrem Standort am Baden-Airpark.  Empfangen wurde die SPD-Politikerin vom Leiter der Polizeihubschrauberstaffel Polizeidirektor Michael Bantle sowie BeamtInnen seines "fliegenden Personals". Anhand persönlicher Erfahrungsberichte und Videomitschnitten realer Einsatzflüge gaben die Anwesenden der Abgeordneten sehr greifbare Einblicke in die vielseitigen Aufgabenfelder der PHSt BW.    

Weiterlesen ...

Daten verhökern?

Erstellt: Donnerstag, 12. April 2018

(Hero). Der Vorschlag von DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg, Daten aus der kommunalen Sphäre unter Umständen auch gegen Entgelt anzubieten, hat für viel Interesse und Aufmerksamkeit gesorgt. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund bezieht seinen Vorschlag explizit nicht auf die Weitergabe von personenbezogenen oder schutzwürdigen Daten. Auch eine Weitergabe aggregierter, anonymisierter Datenbestände zu Einwohnern, wie sie etwa (rechtlich zulässig) von der Deutschen Post praktiziert wurde, ist nicht Bestandteil unseres Vorschlages.

Weiterlesen ...

Mit Gemüse bräunen?

Erstellt: Montag, 09. April 2018

(Hero). Vornehme Blässe oder ein sonnengebräunter Teint – was gerade gewollt und beliebt ist, hängt oft von der Mode und der Kultur ab. Hierzulande steht gebräunte Haut seit Jahren hoch im Kurs, jedoch geht übermäßiges Sonnenbaden mit hohen gesundheitlichen Risiken für die Haut einher. Dass eine karotten- und tomatenreiche Ernährung einen gewissen Sonnenschutz bietet, weil die Einlagerung der Carotinoide im Fettgewebe zu einem orangefarbenen Hautton führt, ist schon seit längerem bekannt. Dies gilt für die Zeit direkt nach Einwirkung der UV-Strahlung.

Weiterlesen ...