Ultrasparsame LEDs

Erstellt: Donnerstag, 21. März 2019

Karlsruhe (joER). Eine neuartige, noch sparsamere LED-Straßenleuchte haben Forschende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelt. Indem sie die herkömmlichen Hochleistungsdioden durch eine spezielle Anordnung schwächerer LEDs ersetzten, konnten die Wissenschaftler den Stromverbrauch noch einmal um 20 Prozent senken. Das vermindert den CO2-Ausstoß und Kommunen könnten Millionen an Stromkosten sparen.

Weiterlesen ...

Facebook & Co. defekt

Erstellt: Mittwoch, 13. März 2019

(pierre roh). Facebook, Instagram und WhatsApp am Abend von einer massiven Störung betroffen: Laut "allestoerungen.de" fiel Facebook vor allem an der Westküste der USA aus, WhatsApp in Westeuropa. Auch das soziale Netzwerk Instagram war von massiven Ausfällen betroffen. Es gehört ebenso wie WhatsApp zum Facebook-Konzern. Die Störung begannen gegen 16:45 Uhr. Eine gleichzeitiger Ausfall der drei Mega-Dienste ist äußerst selten.

Weiterlesen ...

Lifestylemesse INVENTA

Erstellt: Montag, 11. März 2019

Karlsruhe (proh). Die Inventa im Messezentrum Karlsruhe in Rheinstetten ist eine Lifestyle-orientierte Plattform für die gehobene Wohnraumgestaltung, einzigartige Wohnaccessoires, nachhaltiges Bauen & Sanieren, Energie- und Haustechnik sowie für die individuelle Gartengestaltung. Die Lifestylemesse INVENTA zeigt vom 15. bis 17. März 2019 in der Messe Karlsruhe, was die kommende Saison an frischen Ideen für Haus und Garten, an neuen Designtrends und großen Klassikern bereithält. Die Lifestylemesse ist in die drei Bereiche Garden, Living und ECO Building untergliedert.

Weiterlesen ...

Ein Jahr Mängelmelder

Erstellt: Dienstag, 19. Februar 2019

Rastatt (proh). "An der L77 Richtung Plittersdorf liegt Müll im Gebüsch und am Rande des Weges", lautet eine von zirka 1.300 Schadensmeldungen, die die Stadt Rastatt im letzten Jahr über den städtischen Online-Mängelmelder erreicht haben. Ob Müll in Parkanlagen, defekte Straßenlaternen, ein umgefallenes Verkehrsschild, heruntergefallene Äste oder ein kaputter Gehweg: Unter maengelmelder.rastatt.de können Rastatts Bürger und Besucher seit Ende Januar 2018 schnell, unbürokratisch und rund um die Uhr eine Beschädigung oder Missstände im öffentlichen Raum melden.

Weiterlesen ...

Zeit der Dürre

Erstellt: Montag, 04. Februar 2019

(joER). In Zeiten des Klimawandels, in denen extreme Wetterereignisse wie Trockenperioden auch in Deutschland zunehmen, werden auch in der Landwirtschaft Anpassungsmaßnahmen notwendig: Besonders in wasserarmen Regionen beansprucht die landwirtschaftliche Produktion den Großteil des vorhandenen Wassers. In der hydroponischen Pflanzenproduktion im Gewächshaus werden Setzlinge in Gefäßen über eine Nährstofflösung versorgt. Dabei versickert kein Wasser und es verdunstet deutlich weniger. Optimiert werden kann das wassersparende Verfahren noch durch den Einsatz von speziell aufbereitetem Abwasser.  

Weiterlesen ...

Funklöcher nerven

Erstellt: Mittwoch, 30. Januar 2019

(joER). In keinem anderen Bundesland gibt es so viele Funklöcher wie in Baden-Württemberg - nirgends in Deutschland gibt es mehr Orte mit einer schlechten Qualität des Mobilfunknetzes, stellte eine Untersuchung des Verbraucherportals Verivox fest: In 240 Ortschaften in Deutschland ist die Mobilfunkverbindung, davon 63 in Baden-Württemberg - knapp sechs Prozent aller Kommunen im 'Ländle' - ungenügend. Dies bedeutet aber nicht zwingend, dass die Verbindungen überall in diesen Ortschaften schlecht sind.

Weiterlesen ...

Fly Baden

Erstellt: Mittwoch, 30. Januar 2019

Rheinmünster (pr). FLY-BADEN, die Marketing-Kooperation der regionalen Tourismusinstitutionen Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, Karlsruhe Tourismus GmbH, Landkreis Rastatt, Europa-Park und Schwarzwald Tourismus GmbH mit dem Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB), hat gestern im Rahmen eines Pressegesprächs ihre letztjährigen Aktionen präsentiert. Entwickelt und produziert wurde dieser über die Fantomfilm GmbH mit Produzentin, Protagonistin und Schauspielerin Eva Habermann, die selbst anwesend war und über das Projekt berichtete. 

Weiterlesen ...

Holocaust-Gedenktag

Erstellt: Freitag, 25. Januar 2019

(joER). Vor dem Internationalen Holocaust-Gedenktag am kommenden Sonntag hat Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, zum Kampf gegen den Antisemitismus aufgerufen und sich voller Sorge über die Ängste der heute in Europa lebenden Juden gezeigt; und auch Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall mahnt: "Um Demokratie, Würde des Menschen und Rechtsstaatlichkeit zu sichern, müssen wir uns mit der Vergangenheit und unserer besonderen Verantwortung auseinandersetzen."

Weiterlesen ...

Bürokratieentlastung im Ehrenamt

Erstellt: Mittwoch, 23. Januar 2019

(Hero). Der Normenkontrollrat hat eine Studie zu dem Thema "Entbürokratisierung bei Vereinen und Ehrenamt" in Auftrag gegeben. Die Studie soll den Grad der Bürokratiebelastung von Ehrenämtern ermitteln und Entlastungsmöglichkeiten identifizieren. Daraus werden konkrete Empfehlungen zur Entlastung von Ehrenamtlichen abgeleitet. Insgesamt engagierten sich in Baden-Württemberg allein elf Personen je 1.000 Einwohner ehrenamtlich in der Jugendarbeit. Der Normenkontrollrat Baden-Württemberg hat eine Studie  in Auftrag gegeben.

Weiterlesen ...