Selbständig unterwegs

Erstellt: Freitag, 07. September 2018

(Hero). "Kinder sollten zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen" sagte Landesverkehrsminister Winfried Hermann am Sonntag mit Blick auf den Schulbeginn. "Bei größeren Entfernungen sollten Kinder und Jugendliche zumindest einen Teil des Schulweges selbstaktiv zurücklegen. Das dient ihrer Gesundheit und ist ein zentrales Element in der Entwicklung einer eigenständigen Mobilität junger Menschen", erläuterte der Verkehrsminister. "Denn als aktive Verkehrsteilnehmer kennen Kinder die wichtigsten Verkehrsregeln nicht nur in der Theorie, sondern sie wenden sie auch regelmäßig in der Praxis an und vertiefen sie dadurch."

Weiterlesen ...

Trilaterale Jugendwoche

Erstellt: Donnerstag, 02. August 2018

Gaggenau (joER). Für 22 Jugendliche aus den Partnerstädten Gaggenau, Annemasse und Sieradz ging kürzlich eine erlebnisreiche Woche zu Ende. Je acht Teilnehmer aus Gaggenau im Alter von 13 bis 17 Jahren hatten die Möglichkeit, kostenfrei nach Annemasse zu reisenund dort eine Woche zu verbringen. Tina Frey und Anne-Sophie Kunz von der Stadtverwaltung Gaggenau haben die Teilnehmer aus Gaggenau begleitet. Auf dem Programm standen Ausflüge zu Sehenswürdigkeitensowie das tägliche Proben für ein Konzert am Ende der Jugendwoche.

Weiterlesen ...

Rad-Schulwegpläne

Erstellt: Donnerstag, 19. Juli 2018

(joER). Für Kinder und Jugendliche stellt das Radfahren eine wichtige Form der Teilnahme am Straßenverkehr dar. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) untersuchte die Eignung des in Baden-Württemberg entwickelten, webfähigen Geoinformationssystems (WebGIS) zur Erstellung von Rad-Schulwegplänen. Das untersuchte Verfahren erlaubt das Erstellen solcher Pläne und deshalb soll die Methode künftig landesweit an allen weiterführenden Schulen eingesetzt werden. Die Unfallgefährdung von Rad fahrenden Kindern nimmt mit dem Übergang zu den weiterführenden Schulen drastisch zu.

Weiterlesen ...

Einschulungstest

Erstellt: Freitag, 13. Juli 2018

Rastatt | Baden-Baden (Hero). 2155 Kinder aus dem Landkreis Rastatt und dem Stadtkreis Baden-Baden, die im September eingeschult werden, sind in ihrem vorletzten Kindergartenjahr vom Gesundheitsamt untersucht worden. Bei der jährlichen Einschulungsuntersuchung sollen etwaige Förderbedarfe frühzeitig entdeckt werden. Wie die Pressestelle mitteilt, hat das Team des Gesundheitsamtes 136 Kindertageseinrichtungen besucht.  Deutlich wird, dass die Masernimpfquoten noch nicht zufriedenstellend sind. Die erforderliche Durchimpfungsquote von 95 Prozent für vollständig geimpfte Kinder konnte nur im Murgtal erreicht worden.

Weiterlesen ...

Tour der 'Schlaumäuse'

Erstellt: Dienstag, 03. April 2018

Gaggenau (proh). Die bundesweite Tour der Bildungsinitiative "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" von Microsoft geht in die nächste Runde und macht Station in Gaggenau | Michelbach. Im Rahmen des Tourstops des "Schlaumäusemobils" wird Schlaumäuse-Pate Gabriele Katzmarek, MdB, dem Kiga St. Michael am Dienstag, den 10. April 2018, ein digitales Sprachlernpaket übergeben. Dieses beinhaltet die neueste Version der Schlaumäuse-Lernsoftware, eine medienpädagogische Schulung sowie ein Computer-Tablet.

Weiterlesen ...