Hilfen und Kinderschutz

Erstellt: Donnerstag, 13. Dezember 2018

Baden-Baden (pr). Jedes Kind hat ein Recht auf Entwicklung und Entfaltung seiner Persönlichkeit. Das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie der effektive Schutz des Kindeswohls entsprechen dem Recht eines jeden Kindes und sind zugleich von elementarer Bedeutung für unsere Gesellschaft. Um dies besser gewährleisten zu können, ist die Vernetzung der in den Frühen Hilfen sowie im Kinderschutz tätigen Fachkräfte erforderlich. Vor diesem Hintergrund trafen sich mehr als 50 Fachkräfte von Institutionen im Stadtgebiet zur jährlichen Netzwerktagung.

Weiterlesen ...

Späte Mutterschaft im Trend

Erstellt: Freitag, 02. November 2018

(joER). Das durchschnittliche Alter der Mütter bei der Geburt eines Kindes ist seit Ende der 1970er-Jahre stetig angestiegen: 1980 lag dieses Durchschnittsalter in Baden-Württemberg erst bei 27 Jahren, im Jahr 2017 bereits bei knapp 32 Jahren. Noch deutlicher wird dieser Trend zur "späten Mutterschaft", wenn der Anteil der Geburten von Frauen, die im Alter von mindestens 35 Jahren (noch) ein Kind geboren haben, an allen Geburten herangezogen wird: Allein zwischen den Jahren 2000 und 2007 erhöhte sich dieser Anteil von etwa 17 % auf knapp 24% , 2017auf gut 25 %.

Weiterlesen ...

Wachstumstrend

Erstellt: Freitag, 14. September 2018

(joER). Die Zahl der Einwohner ist im vergangenen Jahr in der Region Mittlerer Oberrhein wieder deutlich angestiegen. Allerdings hat sich das Wachstum im Vergleich zu den beiden Vorjahren abgeschwächt. Das belegen die neuesten Bevölkerungszahlen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg. Demnach lebten Ende 2017 zwischen Waghäusel und Ottersweier rund 6.000 Menschen mehr als ein Jahr davor. Insgesamt zählte die Region zu diesem Zeitpunkt fast 1.040.000 Menschen.  

Weiterlesen ...