Jugendfreundliche Vereine

Erstellt: Dienstag, 02. Januar 2018

Gaggenau (pr). Bisher waren sieben Gaggenauer Vereine und eine Vereinigung Träger des Zertifikats "Jugendfreundlicher Verein": die Domänenwaldgeister Bad Rotenfels, die Ottenauer Murgfetzer, der Fußballverein Hörden, der Fanfarenzug Hörtelsteiner Herolde, der Turnerbund Bad Rotenfels 1891 e.V., der Turnverein Hörden 1896 e.V., der Obst- und Gartenbauverein Selbach und – als erste Vereinigung – die Abteilung Hörden der Freiwilligen Feuerwehr Gaggenau.  Nun kamen mit dem Musikverein & Blasorchester Hörden e. V. und dem Schachclub Ottenau e. V. zwei weitere Vereine hinzu. Der Oberbürgermeister von Gaggenau unterstrich die Vorbildfunktion der Vereine. Eltern schauten auf dieses Zertifikat, das deshalb zum Wohle der Stadt sei.

Weiterlesen ...

Lenz zum JukoCheck

Erstellt: Freitag, 15. Dezember 2017

Karlsruhe (joER). Rund 40 Jugendliche haben sich am späten Mittwochnachmittag mit Bürgermeister Martin Lenz, Amtsleitern und Stadträten im Rathaus zum „JukoCheck“ getroffen. Dabei wurde unter die Lupe genommen, wie die Projekte aus der Jugendkonferenz (Juko)vom Mai 2017 vorangekommen sind. Die Jugendkonferenz ist ein jährliches Beteiligungsformat für Jugendliche und junge Erwachsene in Karlsruhe. Dabei formulieren die jungen Menschen ihre Anliegen und Wünsche gegenüber der Stadtpolitik. So beispielsweise Nils und Tyrone, beide 16 Jahre alt. Ihre Forderung: Mehr Freewalls in der Stadt, also Flächen, auf denen sie ganz legal ihre Graffitikunst umsetzen können.

Weiterlesen ...

Radikalisierungsprävention

Erstellt: Mittwoch, 13. Dezember 2017

(poli). Bei einem landesweiten Fachaustausch haben Experten aus den Bereichen Schule, Innere Sicherheit und Demokratiebildung über Radikalisierungsprävention bei Jugendlichen diskutiert. Ziel des kooperativen Zusammenwirkens aller Akteure ist es, eine möglichst effektive Radikalisierungsprävention für Jugendliche weiter zu fördern. Mehr als 200 Experten aus dem ganzen Land konnten sich bei der Veranstaltung in mehreren Fachvorträgen informieren und an Diskussionen beteiligen. Seitens des Kultusministeriums wurde auf die Bedeutung von Radikalisierungsprävention für Schulen hingewiesen.

Weiterlesen ...

Jugendforum tagte

Erstellt: Freitag, 03. November 2017

Baden-Baden (joER). Das Jugendforum und der Verein JuBa e.V tagten vergangenes Wochenende auf der Bernhardushütte am Plättig. Beim gemeinsamen Hüttenwochenende planten die beiden Verbände ihr Jahresprogramm und die wichtigsten Events. Begleitet wurden sie von Mitja Frank, dem Leiter des städtischen Kinder- und Jugendbüros, und Teresa Deusch, der Leiterin der Baden-Badener Jugendbegegnungsstätte. Diese zeigten sich sehr beindruckt von dem Engagement und den Ideen der jungen Menschen.

Weiterlesen ...