IDIF. KurzfilmSensation

Erstellt: Montag, 23. April 2018

Karlsruhe (proh). Das gab es noch nie bei den INDEPENDENT DAYS|18. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe! Der österreichische Kurzfilm "Entschuldigen Sie, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin" von Bernhard Wenger wurde bei der Award Gala am gestrigen Samstag Abend in der SCHAUBURG gleich mit beiden Hauptpreisen ausgezeichnet. Der Film überzeugte hier sowohl die Jury des Filmpreises der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, der mit 2'500 Euro dotiert ist, als auch das Publikum, das ihn zum Preisträger des Filmpreises der Stadt Karlsruhe kürte, die mit 1'500 Euro dotierte DIE GOLDENE ID2018.  

Weiterlesen ...

18. Independent Days

Erstellt: Dienstag, 17. April 2018

KARLSRUHE (proh). Das Festivalprogramm der Independent Days|18. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe lockt an fünf Festivaltagen von Mittwoch, 18., bis Sonntag, 22. April 2018, mit insgesamt 34 Programmpunkten. Neben den 141 Kurzfilmen befinden sich auch zehn Langfilme im Programm, die durch ihre ganz besondere Narration, ihre Mise-en-scène und Dramaturgie bestechen und vermitteln, wie kreativ und spannungsvoll das unabhängige Kino weltweit heutzutage Geschichten zu erzählen weiß. Insgesamt werden so Filme aus 46 Ländern aus aller Welt gezeigt.

Weiterlesen ...

12. SchulKinoWoche erfolgreich

Erstellt: Freitag, 23. März 2018

12. SchulKinoWoche Baden-Württemberg(proh). Mit 80'000 Anmeldungen war die 12. SchulKinoWoche Baden-Württemberg, die von 15. bis 21. März 2018 in 99 Kinos landesweit stattfand, ein voller Erfolg. In Baden-Württemberg waren 99 Kinos mit über 95 Filmen beteiligt. Filmgespräche ergänzten das Angebot. Die Filme zum "Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft" fanden Jugendliche schon aufgrund des Bezugs zur eigenen beruflichen Zukunft spannend. Über 100 Filmgespräche mit Filmschaffenden, pädagogischen Referentinnen und Referenten sowie Sonderreihen komplettierten das diesjährige Angebot. 

Weiterlesen ...

SchulKinoWoche eröffnet

Erstellt: Mittwoch, 14. März 2018

(Hero). Im Kulturzentrum Linse in Weingarten sorgten heute Vormittag rund 200 Schüler und ihre Lehrer für großes Gedränge und fröhliche Betriebsamkeit. Die zwölfte SchulKinoWoche Baden-Württemberg wurde hier eröffnet, und zwar in Anwesenheit von Vittorio Lazaridis, dem Leiter der Abteilung "Allgemein bildende Schulen und Elementarbildung" im Kultusministerium, Wolfgang Kraft, dem Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg und Michael Jahn von VISION KINO.

Weiterlesen ...

Film am Oberrhein

Erstellt: Freitag, 16. Februar 2018

Karlsruhe (proh). Nun ist es offiziell: das INTERREG-Projekt "Film am Oberrhein" soll in den nächsten drei Jahren die Filmbranche in der Oberrhein-Region grenzüberschreitend stärker vernetzen. 20 Institutionen sind hieran beteiligt, und auch Filmboard Karlsruhe unterstützt die Initiative als Karlsruher Partner-Institution  Mit dem INTERREG-Projekt  "Film am Oberrhein" intensivieren die Partner der Film- und audiovisuellen Medienbranche des Oberrheingebiets (Frankreich, Deutschland, Schweiz) seit Jahresbeginn ihre grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Weiterlesen ...

Kunst im Film

Erstellt: Mittwoch, 24. Januar 2018
Karlsruhe (proh). Das cineart filmfestival findet erstmalig parallel zur art karlsruhe statt. Von Donnerstag, 22., bis Samstag, 24. Februar 2018, wird eine exklusive Filmauswahl über verschiedene Künstler wie Gerhard Richter, Julian Schnabel, Camille Claudel oder Banksy gezeigt, die mit ihren Werken die Kunst maßgeblich geprägt haben. Zudem wurden auch Filme ausgewählt, die Einblicke in die spannende Welt des Kunsthandels geben, aber auch eine historische Beleuchtung zum Beispiel des schwierigen Themas Beutekunst des Dritten Reichs wird nicht ausgelassen. Das cineart filmfestival ist eine Kooperation des FILMBOARD KARLSRUHE mit der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH und der SCHAUBURG. Das Festival wird von der Stadt Karlsruhe unterstützt.  

Weiterlesen ...

SchulKinoWoche 2018

Erstellt: Montag, 22. Januar 2018

(proh). Vom 15. bis zum 21. März 2018 findet die zwölfte SchulKinoWoche Baden-Württemberg in 99 ausgewählten Kinos des Landes statt. Mit qualitativ hochwertigen Spielfilmen, Dokumentarfilmen, Literaturverfilmungen und Animationsfilmen erfahren die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte Neues über die Machart von Filmen und die Wirkungsweisen filmischer Gestaltungsmittel. Sie erleben dabei den Kinosaal als spannenden Lernraum. Alle Filme können mit geeigneten Materialien im Unterricht vor- und nachbereitet werden.

Weiterlesen ...

Film- & Vision-Schul-Contest

Erstellt: Dienstag, 16. Januar 2018

Karlsruhe (proh). Bereits zum 7. Mal haben das Filmboard Karlsruhe e. V. und die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe den Karlsruher Film- & Vision-Schul-Contest ausgelobt. In diesem Jahr dürfen Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums unter der Anleitung eines professionellen Filmemachers einen fünfminütigen Kurzfilm umsetzen. Drei mögliche Themen waren in diesem Jahr vorgegeben, diesmal "Schwänzen", "Schönheit" und "Erwachsen werden". Zu einem dieser Themen sollten sie in Gruppenarbeit eine Filmidee entwickeln.  

Weiterlesen ...

Dokumentarfilm ausgezeichnet

Erstellt: Montag, 11. Dezember 2017

Heimattage Baden-Württemberg strahlen dank Dokumentarfilm international: Die Filmboard Karlsruhe-Produktion "Geschichten aus der Heimat" gewinnt Filmpreis auf russischem Filmfestival in OmskSeit seiner Premiere am 15. September 2017 im Karlsruher Filmtheater SCHAUBURG lief der anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg 2017 entstandene Dokumentarfilm "Geschichten aus der Heimat" auch international bereits auf zahlreichen Filmfestivals, zum Beispiel auf dem Canada Independent Film Festival, dem Miami Independent Filmfestival, den Los Angeles Film Awards oder dem Barcelona Planet Film Festival. Am Samstag, 9. Dezember, ist der Film von Regisseur Oliver Langewitz nun mit dem Best Documentary Feature Award auf dem Omichka International Film Festival 2017 in Omsk/Sibirien in Russland ausgezeichnet worden.

Weiterlesen ...